01.12.2019

Felix Brückmann wird die Grizzlys verlassen

Felix Brückmann wird ab der kommenden Spielzeit nicht mehr im Dress der Grizzlys Wolfsburg zwischen den Pfosten stehen. Der 28-jährige Torhüter möchte eine neue Herausforderung suchen und hat sich dazu entschieden, das Vertragsangebot der Grizzlys nicht anzunehmen. Dies hat der gebürtige Freiburger Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf nach mehreren vorausgegangenen Gesprächen mitgeteilt.

„Wir sind natürlich enttäuscht, dass Felix unser Vertragsangebot nicht angenommen hat, respektieren diese Entscheidung jedoch voll und ganz. Felix hat sich für uns über die Jahre zu einem wichtigen Spieler entwickelt und sich mit viel Fleiß nach seiner langen Verletzungspause stark zurückgearbeitet. Sowohl sportlich als auch menschlich ist Felix ein Spieler, der in jede Mannschaft passt. Dass er nun noch einmal etwas Neues probieren möchte, müssen wir akzeptieren. Der frühe Zeitpunkt der Entscheidung hilft uns jedoch, bereits jetzt die Planungen für die kommenden Jahre aufzunehmen. Für uns alle zählt aktuell nur die laufende Spielzeit, und ich bin mir sehr sicher, dass Felix weiterhin alles für uns geben wird“, so Sportdirektor und Geschäftsführer Charly Fliegauf.

Grizzly Wolfsburg Gruppenspecials
Grizzlys Wolfsburg: Heimspiele im Dezember