Allgemeine Hygieneregeln

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Hygieneregeln betreffen die umzusetzenden Maßnahmen während der Teilnahme als Zuschauer/in im Rahmen von Eishockeyspielen der Grizzlys Wolfsburg (DEL-Mannschaft) in der Eis Arena Wolfsburg an den jeweiligen Spieltagen.

2. Zutrittsberechtigung

Zutritt zum Gelände der Eis Arena Wolfsburg hat ausschließlich folgender Personenkreis:

  • nachweislich vollständig geimpfte Personen und Ablauf von 14 Tagen nach letzter Impfung (Impfzertifikat)
  • genesene Personen (Genesenennachweis)
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre (ein Schnelltest im Vorfeld der Veranstaltung wird empfohlen)

Keinen Zutritt zum Gelände haben folgende Personen:

  • nicht geimpfte/ nicht genesene Personen über 18 Jahren
  • die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer COVID-19 infizierten Person hatten
  • die sich in den letzten 14 Tagen in definierten Hochrisikogebieten oder Virusvariantengebieten aufgehalten haben (s. www.rki.de) vor Ablauf entsprechender Quarantäne-Regelungen

3. Allgemeine Hygienevorgaben

Im Rahmen der SARS-CoV-2 Pandemie (Corona-Pandemie, COVID-19- Pandemie) müssen spezielle Hygienebedingungen durch jeden Zuschauer/in erfüllt sein, um als Zuschauer/in bei einem Heimspiel der Grizzlys Wolfsburg teilnehmen zu können.

Der/ die Zuschauer/in verpflichtet sich:

  • zur Händedesinfektion an den Ein- und Ausgängen.
  • zur Händewaschung oder Händedesinfektion nach Nutzung der Sanitäranlagen.

Darüber hinaus wird dringend empfohlen:

  • Das konsequente/dauerhafte und korrekte Tragen einer FFP2-Maske in allen Bereichen der Eis Arena Wolfsburg (beginnend vor Betreten des Arena-Geländes und des Arena-Innenraumes, während des Aufenthaltes und bis zum Verlassen der Arena). Das korrekte Tragen einer FFP2-Maske beinhaltet die Abdeckung von Mund und Nase.
  • den Mindestabstand von 1,5 Metern, wann immer möglich einzuhalten.

Unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen der Pandemie sind auch kontaktlose Temperaturmessungen am Einlass vorgesehen.
Die zusätzliche Verwendung der Corona-Warn-App des BMG wird durch die Grizzlys Wolfsburg GmbH ausdrücklich empfohlen.
Die Anreise sollte nach Möglichkeit individuell mit Fahrrad, zu Fuß oder dem eigenen PKW erfolgen.
Auf eine Abgabestelle für Kleidungsstücke und Taschen wird im Sinne einer Minimierung der Infektionsgefahren verzichtet.
Für weitere Informationen zu Verhaltenshinweisen zum Infektionsschutz gemäß der RKI-Empfehlungen bzw. gemäß www.infektionsschutz.de verweisen wir auf die entsprechenden Seiten:

4. Verbote

Folgende Verbote sind aktuell erforderlich, um das Risiko eine COVID-19 Infektion so gering wie möglich zu halten:

  • Mitnahme von Speisen und Getränken.
  • Essen und Trinken während des Aufenthaltes in der Eis Arena Wolfsburg, der Verzehr von vor Ort gekauften Speisen und Getränken ist ausschließlich auf dem ausgewiesenen Sitzplatz erlaubt.
  • Mitbringen von größeren Taschen/Gegenständen usw. (kleine Handtaschen (bis maximal DIN A4 Größe) sind erlaubt, werden aber vor Betreten der Eis Arena Wolfsburg durch den Ordnungsdienst kontrolliert).

5. Ticket

Es werden ausschließlich personalisierte, nicht übertragbare Tickets verkauft. Bei Einlass wird das Ticket kontrolliert und es wird stichprobenartig durch den Ordnungsdienst oder Sicherheitsdienst ein Abgleich zwischen Ticket und Personalausweis durchgeführt.
Mit ihrem Ticket erhalten Sie eine eindeutige Zuordnung zu einem Sitzplatz in einem der Zuschauerblöcke.

Im Rahmen des personalisierten Ticketings werden von Ihnen datenschutzkonform Daten gemäß der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung erhoben.

6. Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg

Der Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg erfolgt über den bekannten Vorplatz.

7. Ausschlusskriterien

Ein Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg im Rahmen von Eishockeyspielen der Grizzlys Wolfsburg (DEL-Mannschaft) ist ausgeschlossen, wenn Sie als Zuschauer/Zuschauerin:

  • offensichtliche respiratorische Symptome aufweisen
  • weitere COVID-19-typische Symptome aufweisen
  • sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben
  • in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer COVID-19 infizierten Person hatten
  • Fieber > 38°C haben

Sie verpflichten sich mit dem Kauf des personalisierten Tickets, dass keines der genannten Kriterien für Sie zutrifft.
In Einzelfällen oder wenn es die Pandemie-Lage erfordert, werden kontaktlose Infrarot-Temperaturmessungen durchgeführt. Bei Fieber (>38°C) ist ein Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg ausgeschlossen.

8. Besonderheiten

Dem Zuschauer/der Zuschauerin wird durch dies Hygiene ABG darüber aufgeklärt, dass:

  • bei Vorhandensein von offensichtlichen Verdachts-Symptomen, die für eine COVID-19 Infektion typisch sind, kein Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg gewährt werden kann
  • stichprobenartig ein Abgleich zwischen Ticketdaten und Personendaten erfolgt, z.B. mittels Personalausweis-Kontrolle
  • Personen, die eine Kontrolle ihrer Personaldaten nicht zulassen, der Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg verwehrt wird
  • bei Abweichungen der Personaldaten von den Ticketdaten, im Rahmen von stichprobenartigen Kontrollen durch den Ordnungsdienst, der Zutritt zur Eis Arena Wolfsburg verwehrt wird
  • eine stichprobenartige Überprüfung des zugewiesenen Sitzplatzes durch Mitarbeiter des Ordnungsdienstes erfolgen kann

Für Gäste mit einer Schwerbehinderung oder Personen, die die Rollstuhl-/Behinderten-Plätze im Hallenbereich nutzen wollen/müssen, ist der Zugang zur Eis Arena Wolfsburg nur über den Personen-Aufzug unmittelbar vor Spielbeginn möglich, um einen möglichen Kontakt zur Gästemannschaft zu verhindern.

9. Hallenverweis

Bei Nichteinhalten der aufgeführten Punkte 2-7, erfolgt durch den Ordnungsdienst eine Ermahnung. Im Einzelfall müssen wir v.a. bei wiederholtem Verstoß ggf. das Hausrecht umsetzen und Sie der Eis Arena Wolfsburg verweisen.

10. Sonstiges

Alle unter 2.-7. dargestellten Schutzmaßnahmen treten in Kraft ab Betreten des Vorplatzes/Einlassplatzes und sind während des gesamten Aufenthaltes in der Eis Arena Wolfsburg bis zum Verlassen des Vorplatzes/Einlassplatzes umzusetzen.

Stand: 23.09.2021