25.10.2018

Gelungenes Debüt

Die Grizzlys Wolfsburg haben ihren ersten Auswärtssieg der Saison eingefahren. Mit Headcoach Hans Kossmann, der erstmals auf der Kommandobrücke stand, gelang ein 2:1 (1:0, 1:0, 0:1)-Erfolg bei den Straubing Tigers. Am Sonntag geht es mit dem Heimspiel gegen Bremerhaven weiter. Tickets gibt es unter grizzlys.de.

Insgesamt war es ein über 60 Minuten gesehen verdienter Sieg der Niedersachsen, die gerade in der Defensive zu überzeugen wussten und durch Tore von Cole Cassels und Jason Jaspers, der in Unterzahl traf, ihre Tore erzielten. Überschattet wurde der erste Auswärtssieg der Saison von der Verletzung von Torhüter David Leggio.

 „Es war ein guter Start, darauf können wir aufbauen. Vor dem Spiel haben wir haben ein paar Dinge geändert. Einige wichtige Spieler sind noch verletzt, aber mit einer guten Arbeitseinstellung werden wir unseren Weg gehen. Die Moral in der Mannschaft stimmt“, so Trainer Hans Kossmann nach dem Spiel.

Die gesamte Partie im Ticker, inklusive Bildern und ausführlichen Statistiken, gibt es bei Twitter noch einmal im Überblick.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 1:2 (0:1, 0:1, 1:0)

Torfolge: 0:1 (10:26) Cassels (Höhenleitner, Dehner), 0:2 (36:37) Jaspers (4:5 | SH), 1:2 (58:49) Laganiere (William, Loibl | 6:5)

Strafminuten: Straubing 8, Grizzlys 12

Schiedsrichter: Daniel Piechaczek, Marian Rohatsch

Zuschauerzahl: 3.280 | Eisstadion Straubing

Aufstellung der Grizzlys

David Leggio, Jerry Kuhn

Jeremy Dehner, Armin Wurm, William Wrenn, Wade Bergman, Jeff Likens, Björn Krupp

Brent Aubin, Alexander Karachun, Jason Jaspers, Sebastian Furchner, Alexander Weiß, Marcel Ohmann, Cole Cassels, Nick Latta, Gerrit Fauser, Spencer Machacek, Christoph Höhenleitner, Daniel Sparre.

Ticketspecial Weihnachten - Grizzlys Wolfsburg
Dauerkarte Rückrunde