srhtjrtkzl

23.09.2018

0:2-Schlappe in Köln

Im ersten von vier Auswärtsspielen in Serie mussten die Grizzlys Wolfsburg eine knappe 0:2-Niederlage bei den Kölner Haien einstecken. Die nächste Aufgabe wartet am kommenden Freitag bei den Adler Mannheim um Ex-Coach Pavel Gross.

Im Kader der Grizzlys gab es zwei personelle Änderungen: Für Armin Wurm stand Torsten Ankert im Kader. Jerry Kuhn rückte für David Leggio zwischen die Pfosten.

Die Anfangsminuten gehörten den Gastgebern. Folgerichtig fiel das 0:1 aus Sicht der Grizzlys. Fabio Pfohl hatte Felix Schütz (4.) bedient. Die Haie nach dem Treffer weiter im Vorwärtsgang, aber ohne weiteren Treffer. Erst nach rund zehn Minuten schnupperten die Grizzlys erstmals am Ausgleich. Aber sowohl Marius Möchel als auch Kris Foucault (jeweils 13.) scheiterten an Goalie Wesslau.

Im Mittelabschnitt waren Großchancen Mangelware. Beide Mannschaften waren bemüht, zeigten vor den Toren aber wenig Durchschlagskraft. Die Grizzlys zeigten zumindest, dass ihr Penalty-Killing an diesem Tag sehr gut funktionierte.

Ein ähnliches Bild bot sich den rund 9.000 Zuschauern in der halbleeren Lanxess-Arena im Schlussdrittel. Eishockey zum Abgewöhnen wäre sicher nicht die verkehrteste Wortwahl, aus Sicht der Grizzlys war das Defensivverhalten im Vergleich zu Freitag immerhin stark verbessert. Jedoch kam in der Offensive nahezu keine Chance zustande, weshalb es wenig verwunderlich war, dass Köln in doppelter Unterzahl das 2:0 gelang. Ben Hanowski hatte ins leere Tor der Grizzlys getroffen. Kurz vor Spielende gelang Aubin der vermeintliche Anschlusstreffer, vorher hatte Marius Möchel jedoch ein Foulspiel begannen. Ein passender Schlusspunkt im Hinblick auf das Ergebnis auf dem Scoreboard.

„Wir haben heute defensiv besser gespielt als zuletzt. Im Angriff müssen wir einfach mehr investieren“, so Christoph Höhenleitner nach dem Spiel.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 2:0 (1:0 | 0:0 | 1:0)

Torfolge: 1:0 (4.) Schütz (Pfohl, Müller), 2:0 (59.) Hanowski

Strafminuten: Köln 6, Grizzlys 12

Schiedsrichter: Benjamin Hoppe, Lasse Kopitz

Zuschauerzahl: 9.104 | Lanxess-Arena

Aufstellung der Grizzlys

Jerry Kuhn, David Leggio

Jeremy Dehner, Torsten Ankert, William Wrenn, Wade Bergman, Jeff Likens,

Brent Aubin, Kris Foucault, Sebastian Furchner, Marius Möchel, Alexander Weiß, Marcel Ohmann, Cole Cassels, Nick Latta, Gerrit Fauser, Spencer Machacek, Alexander Karachun, Christoph Höhenleitner.

Ticketspecial Weihnachten - Grizzlys Wolfsburg
Dauerkarte Rückrunde