Björn Krupp tritt mit der DEB-Auswahl zum Länderspiel in der Eis Arena an. Bild: City-Press.

11.04.2018

Länderspielpremiere & Freier Eintritt in die Autostadt

Erstmals in der Geschichte der Grizzlys findet am Donnerstag, 19. April 2018 ein Länderspiel in Wolfsburg statt. Die DEB-Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm empfängt in einem der letzten Testspiele vor der Weltmeisterschaft das Team Frankreich. Spielbeginn ist um 19.15 Uhr. Die Eis Arena öffnet um 17.45 Uhr.

Wenige Tickets sind für die Premiere noch erhältlich. Diese gibt es unter deb-online.de.

Aus Sicht der Grizzlys ist die Partie gerade für Nationalspieler Björn Krupp etwas ganz Besonderes. Als einziger Grizzlys-Profi wird der Verteidiger im Kader für das Länderspiel stehen und in seinem „Wohnzimmer“ vor den eigenen Fans auflaufen. „Ich freue mich auf das Spiel hier in der Eis Arena und auf die gesamte Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft“, so der Defensivspezialist.

Erlebnis Autostadt genießen

Alle Eishockeyfans, die eine Eintrittskarte für das Länderspiel besitzen, erhalten am Spieltag (19. April) den gesamten Tag über freien Eintritt in die Autostadt. Dort (Skoda-Pavillon) findet ab 15.00 Uhr eine Kinder-Pressekonferenz statt. Daran teilnehmen werden unter anderem Bundestrainer Marco Sturm und Grizzlys-Profi Gerrit Fauser. Mit dabei sind zudem die Maskottchen Urmel und Ben. Moderiert wird die Pressekonferenz von Stephan Hox (Radio 21).

AFTER WORK EISHOCKEY - Grizzlys Wolfsburg