Tyler Haskins nahm Neuzugang Cody Kunyk in Empfang.

18.08.2015

Grizzlys Wolfsburg verpflichten Cody Kunyk

Die Grizzlys Wolfsburg haben wie geplant eine weitere Kontingentstelle für den Sturm in ihrem Kader besetzt. Von den Syracuse Crunch aus der American Hockey League (AHL) wechselt der 25 Jahre junge Cody Kunyk zu den Niedersachsen. Der Angreifer erhält einen Einjahresvertrag und wird bereits am Mittwoch mit ins Trainingslager nach Bietigheim reisen.

Mit dem variablen Center kommt ein sehr talentierter Spieler nach Wolfsburg. Während seiner überaus erfolgreichen College-Zeit in der „University of Alaska Fairbanks“ wurde Kunyk in der Saison 2013/2014 als Spieler des Jahres der NCAA ausgezeichnet und unterschrieb daraufhin einen Profivertrag bei der Organisation der Tampa Bay Lightning (NHL), für die er anschließend ein Spiel bestritt.

Der 1,80 Meter große und 88 Kilogramm schwere Linksschütze stand in der vergangenen Saison insgesamt 71 Mal für das AHL-Team der Syracuse Crunch auf dem Eis. In seinem ersten Profijahr gelangen ihm hierbei zehn Tore und 16 Vorlagen.
Cody Kunyk, der bei den Grizzlys Wolfsburg die Trikotnummer 37 tragen wird, ist bereits heute Mittag in Wolfsburg eingetroffen und trainiert am Abend erstmals mit der Mannschaft. Am Tag darauf tritt er gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen die Reise ins Trainingslager nach Bietigheim an.

„Cody hat die perfekten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere in Europa. Wir bekommen einen sehr schnellen, beweglichen und talentierten Spieler. Er ist auf allen Positionen einsetzbar und verfügt über einen äußerst guten Schuss. Mit der Verpflichtung von Cody, der bei uns für die Centerposition eingeplant wird, sind unsere Kaderplanungen nun weiter fortgeschritten“, so Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf zur Personalie.

Ausführliche Statistiken zu Cody Kunyk gibt es hier.

AFTER WORK EISHOCKEY - Grizzlys Wolfsburg