19.01.2023

Der Fünfte empfängt den Vierten

Es ist das zweite (Heim)-Spiel in Folge gegen einen Tabellennachbarn, das die Grizzlys vor sich haben. Nach dem 2:3 im Nordderby gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven bekommt es Schwarz-Orange am Freitag (19.30 Uhr) mit den Straubing Tigers zu tun. Tickets gibt’s hier, live übertragen wird die Partie wie gewohnt von MagentaSport.

Die Niederbayern sind mit 71 Zählern auf dem vierten Rang der Tabelle zu finden, die Mannschaft von Headcoach Mike Stewart folgt mit 66 Punkten auf Platz fünf. Aus Sicht der Niedersachsen gilt es also, den Rückstand auf die Tigers durch einen Sieg auf heimischem Eis zu verkürzen.

Die Gäste kommen allerdings mit drei Siegen im Rücken in die Autostadt. „Sie haben zuletzt Selbstvertrauen getankt und kommen mit breiter Brust zu uns“, unterstreicht Stewart. „Wir stellen uns auf einen enorm starken Gegner ein, der definitiv jede Mannschaft in dieser Liga schlagen kann. Die Tigers haben große Qualität im Kader“, fügt Stewart an.

Für die Niedersachsen ist es das vierte und letzte Duell mit den Straubingern in der Hauptrunde. Bisher hat sich stets die Heimmannschaft durchgesetzt. „Wenn es nach uns geht, soll das natürlich so bleiben“, sagt Stewart, der zugleich betont: „Diese Statistik spielt für das Spiel am Freitag keine Rolle. Für uns wird es darum gehen, von der ersten bis zur letzten Sekunde alles reinzuwerfen und unser Eishockey zu spielen.“

Während der Partie halten wir euch über unseren Liveticker sowie die Auftritte bei Instagram und Twitter auf dem Laufenden.