22.11.2021

Die Düsseldorfer EG im Gegner-Check

Die Düsseldorfer EG gibt am Dienstag ab 19.30 Uhr ihre Visitenkarte in der Eis Arena ab. Zuvor nehmen wir die DEG in unserem Gegner-Check einmal unter die Lupe.

  • Einmal waren die Düsseldorfer bereits in der Autostadt zu Gast – am dritten Spieltag. Die Grizzlys setzten sich mit 2:0 durch, die Treffer erzielten Darren Archibald und Chris DeSousa.
  • Mit 2:0 gewannen die Niedersachsen auch das zweite Heimspiel der vergangenen Saison gegen die Rheinländer. Zuvor hatte es allerdings eine 1:2-Niederlage gegeben.
  • Kein Team hat bisher weniger Spiele absolviert als die Mannen aus der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens (17). Aufgrund einer Corona-Quarantäne war die DEG zwischenzeitlich 16 Tage nicht im Einsatz. Ein Punktequotient von 1,47 reicht in der Tabelle der PENNY DEL aktuell für den achten Rang.
  • Daniel Fischbuch ist der Top-Scorer der Düsseldorfer. Der Rechtsschützte steht nach 17 Spielen bei 16 Punkten (fünf Tore, elf Assists).
  • Die Specialteams-Statistiken der Rheinländer liegen unterhalb des Liga-Durchschnitts. In Sachen Powerplay reicht eine Erfolgsquote von 18,3 Prozent für den zwölften Rang, die Unterzahlsituationen übersteht Düsseldorf zu 77,6 Prozent (Platz elf).