20.04.2021

Auftakt in die Playoffs: Grizzlys zu Gast im Norden

Der Startschuss für die Playoffs in der PENNY DEL fällt in Bremerhaven: Am Dienstag (20.30 Uhr) sind die Grizzlys zu Spiel eins in der Best-of-Three-Serie bei den Fischtown Pinguins zu Gast. MagentaSport überträgt auch in den Playoffs wie gewohnt live und in voller Länge.

Es ist das Duell zwischen dem Tabell,enzweiten der Gruppe Nord, den Bremerhavenern und dem Dritten aus der Autostadt. Zehn Punkte trennten beide Teams zum Ende der Hauptrunde, in der die Grizzlys vier der letzten fünf Partien für sich entschieden.

Drei der vier Nordderbys gewannen derweil die Schützlinge von Thomas Popiesch. „Wir hatten uns schon die Chance gegeben, mehr als diese drei Punkte zu holen“, hatte Grizzlys-Coach Pat Cortina kürzlich betont und machte „Defensive, Disziplin und Puckkontrolle“ als Schlüssel für die anstehende Serie aus.

Schließlich ist das Powerplay der Pinguins mit einer Erfolgsquote von 24,2 Prozent das beste innerhalb der PENNY DEL, zudem überbietet niemand die 39 geschossenen Tore mit einem oder zwei Spielern mehr auf dem Eis.

Die Grizzlys sind wiederum in Sachen Strafminuten Ligaspitze, haben mehr als 100 Minuten weniger in der Kühlbox verbracht als der kommende Gegner, der in der Fairplay-Tabelle einen Mittelfeldplatz belegt. Am Bullypunkt zählen dagegen die Hausherren zu den besten Teams der Liga, entscheiden 53,23 Prozent der Anspiele für sich.

Cortina werden wie schon in der Endphase der Hauptrunde mit Fabio Pfohl und Ryan Button zwei Spieler definitiv nicht zur Verfügung stehen. Auch und vor allem in den Playoffs halten wir euch über unsere Auftritte bei Instagram und Twitter während der gesamten Partie auf dem Laufenden.