13.02.2021

Auswärtsspiel in Krefeld steht an

Nach drei Heimspielen und drei Siegen in Serie sind die Grizzlys am Sonntag erstmals wieder auswärts gefordert. Die Mannschaft von Pat Cortina reist zu den Krefeld Pinguinen. Das Auftaktbully erfolgt um 19.30 Uhr, live zu sehen gibt es die Partie bei MagentaSport.

6:4 gegen Berlin, 4:3 gegen Bremerhaven und zuletzt 2:0 gegen Düsseldorf: Die Niedersachsen haben sich aus den vergangenen drei Partien die Maximalausbeute an Punkten gesichert. „Wir wollen diese kleine Serie natürlich auch in Krefeld fortsetzen“, unterstreicht Grizzlys-Coach Pat Cortina.

„Wir werden Krefeld aber keinesfalls unterschätzen und werden alles reinlegen müssen. Es wird für uns auch darum gehen, an die vergangenen Spiele anzuknüpfen“, mahnt Cortina. Womöglich wieder zurückgreifen kann er bei den Seidenstädtern auf die Dienste von Gerrit Fauser, der in den vergangenen Wochen mit einer Unterkörperverletzung ausgefallen war.

Dominik Bittner (Muskelverletzung) ist dagegen noch keine Option, gleiches gilt für Armin Wurm und Valentin Busch (COVID-19-Infektion).