14.11.2019

Dreierpack Lessio – Sieg für die Grizzlys

Die Grizzlys Wolfsburg sind mit einem 4:1-Heimsieg gegen die Düsseldorfer EG aus der Länderspielpause gestartet. Matchwinner war Neuzugang Lucas Lessio mit einem Dreierpack. Am Sonntag (16.30 Uhr) treten die Grizzlys beim ERC Ingolstadt an.

Personal: Marius Möchel und Armin Wurm fehlten aufgrund ihrer Verletzungen, Valentin Busch und Eric Valentin pausierten bzw. liefen für Kooperationspartner auf. Wieder mit dabei war Verteidiger Ryan Button. Stürmer Lucas Lessio feierte sein Debüt. Das Tor hütete Felix Brückmann.  

Beide Mannschaften suchten lange Zeit den Rhythmus nach der langen Spielpause. Die Grizzlys hatten zunächst leichte Vorteile, mussten dann jedoch einige Male gegen das beste Powerplay der Liga bestehen – mit Erfolg. Sogar eine fast zweiminütige, Drei-gegen-fünf-Situation brachte den Gästen nicht den gewünschten Torerfolg.

Im Mittelabschnitt war es ausgerechnet Lucas Lessio, der mit einem leicht abgefälschten Schuss ins obere Eck für die 1:0-Führung sorgen konnte. Es folgte Treffer Nummer zwei des Neuzugangs, nachdem er Goalie Mathias Niederberger verladen hatte. Die DEG konnte zwar durch Alexander Urbom verkürzen, aber erneut Lucas Lessio per Penaltyschuss machte seinen Hattrick perfekt.

Für den Schlusspunkt sorgte schließlich Nationalspieler Gerrit Fauser, der sich zuvor in etlichen Unterzahlsituation mehrfach den Applaus den Publikums verdient hatte.

Den gesamten Spielverlauf gibt es hier. Die Highlights folgen bei Magenta Sport.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 4:1 [0:0 | 1:0 | 3:1]

Torfolge: 1:0 (34.) Lessio (Johansson), 2:0 (46.) Lessio (Johansson, Brückmann), 2:1 (50.) Urbom, 3:1 (57.) Lessio, 4:1 (59.) Fauser (Festerling, Machacek)

Strafminuten: Wolfsburg 14, Düsseldorf 8

Schiedsrichter: Marc Iwert, Jamie Koharski

Zuschauerzahl: 2.277 | Eis Arena

Aufstellung der Grizzlys

Felix Brückmann, Chet Pickard

Dominik Bittner, Wade Bergman, Chris Casto, Jeff Likens, Nick Jones, Maximilian Adam, Button

Brent Aubin, Mathis Olimb, Anthony Rech, Spencer Machacek, Alexander Johansson, Sebastian Furchner (C), Garrett Festerling, Lucas Lessio, Gerrit Fauser, Christoph Höhenleitner, Jan Nijenhuis, Nick Latta.

Grizzly Wolfsburg Gruppenspecials
Grizzlys Wolfsburg: Heimspiele im Dezember