03.11.2019

Grizzlys gewinnen in Augsburg

Einen verdienten 2:1-Erfolg in Augsburg konnten die Grizzlys im letzten Spiel vor der Deutschland-Cup-Pause feiern. Mathis Olimbs Ausgleichstreffer in den letzten Zügen der regulären Spielzeit folgte der Siegtreffer durch Spencer Machacek.

Personal: Marius Möchel, Armin Wurm und Ryan Button fehlten aufgrund ihrer Verletzungen. Zwischen den Pfosten stand Chet Pickard, Back-Up war Felix Brückmann.   

Die Gastgeber hatten in den Anfangsminuten mehr vom Spiel, fanden aber kein Mittel gegen die gut organisierte Defensive der Grizzlys. Spencer Machacek hatte aus Sicht der Grizzlys wenige Sekunden vor Drittelende die beste Chance zum ersten Treffer.

Auch im Mittelabschnitt legte Augsburg vor, aber erneut ohne Tor. Die Grizzlys hatten bis zur zweiten Sirene mehr vom Spiel und richtig gute Chancen. Toto Rech nach einem tollen Sololauf und Christoph Höhenleitner in Unterzahl verpassten das 1:0 jeweils nur knapp.

Das erste Tor sollte im letzten Drittel fallen. Scott Valentine jagte die Scheibe von der blauen Linie aus zur Führung der Panther ins Netz. Die Grizzlys rannten in der Folge vermehrt an, doch der Ausgleichstreffer ließ bis 48 Sekunden vor dem Ende auf sich warten. Mathis Olimb hatte die Scheibe über die Linie gedrückt. Und es war in der Verlängerung erneut der norwegische Nationalspieler, der am Siegtreffer maßgeblich beteiligt war. Sein Pass erreichte den davoneilenden Spencer Machacek, der vor Goalie Olivier Roy, dem an diesem Tag besten Augsburger, die Nerven behielt.

„Es war ein solides Spiel von uns. Wir haben uns Chancen erarbeitet, dabei defensiv sehr gut verteidigt. Auf dieser Leistung können wir aufbauen. Wir freuen uns über die beiden Punkte“, so Mathis Olimb.

Den gesamten Spielverlauf gibt es hier. Die Highlights folgen bei Magenta Sport.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 1:2 (0:0 | 0:0 | 1:1 | 0:1) OT

Torfolge: 1:0 (44.) Valentine, 1:1 (60.) Olimb (Aubin, Machacek | 5:4), 1:2 (64.) Machacek (Olimb)

Strafminuten: Augsburg 4, Wolfsburg 8

Schiedsrichter: Bauer, Schukies

Zuschauerzahl: 4.082 | Curt-Frenzel-Stadion

Aufstellung der Grizzlys

Chet Pickard, Felix Brückmann

Dominik Bittner, Wade Bergman, Chris Casto, Jeff Likens, Nick Jones, Maximilian Adam, Valentin Busch

Brent Aubin, Mathis Olimb, Anthony Rech, Spencer Machacek, Alexander Johansson, Sebastian Furchner (C), Garrett Festerling, Gerrit Fauser, Valentin Christoph Höhenleitner, Eric Valentin, Jan Nijenhuis, Nick Latta.

Grizzly Wolfsburg Gruppenspecials
Grizzlys Wolfsburg: Heimspiele im Dezember