01.11.2019

Armin Wurm fällt aus

Riesenpech für die Grizzlys: Nach der Botschaft von Stürmer Mike Sislo, der seine Karriere wegen einer Rückenverletzung auf eigenen Wunsch vorzeitig beenden möchte, fällt nun auch noch Verteidiger Armin Wurm wegen einer Unterarmverletzung bis auf Weiteres aus.

Der gebürtige Füssener erlitt im Heimspiel gegen den EHC Red Bull München (3:5) eine tiefe Schnittwunde am Unterarm, bei der auch eine Sehne verletzt wurde. Noch am Abend wurde Armin Wurm im Klinikum Wolfsburg durch Mannschaftsarzt Dr. Axel Gänsslen operativ versorgt.

Die Grizzlys wünschen ihrem langjährigen Verteidiger eine schnelle Genesung.

Grizzly Wolfsburg Gruppenspecials
Grizzlys Express - nach Ingolstadt - 17.11.2019