09.10.2019

Fauser: Wir kommen da raus, ganz sicher

Vor den Duellen in München und zu Hause gegen Bremerhaven stand Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser den anwesenden Medienvertretern im Rahmen der wöchentlichen Presserunde Rede und Antwort. An dieser Stelle haben wir einige Auszüge für euch.

"Wir haben uns viele Überzahl- und Unterzahlclips angesehen, die Petteri für uns geschnitten hat. Diese haben wir uns heute auch direkt auf dem Eis während der Übungen angeschaut. Wir haben gute Dinge gesehen, aber auch unsere Fehler direkt angesprochen."

"Wir arbeiten am Timing, an der Abstimmung und am Passspiel. Hier und da fehlen noch ein paar Zentimeter. Wir müssen perfekt ins Drittel kommen."

"Bei 5 gegen 5 lassen wir wenig zu - im Gegenteil: Wir stehen stabil und spielen ordentlich nach vorne. Die Special Teams waren in den letzten Spielen entscheidend. Deswegen investieren wir da gerade sehr viel Arbeit."

"Die Stimmung in der Kabine ist gut. Wir halten zusammen. Das wird uns helfen."

"München ist einer der beiden Topfavoriten. Wir haben keinen Druck und können unser Spiel abliefern. Wenn wir 60 Minuten marschieren, können wir gewinnen."

"Wir befinden uns in einer schwierigen Phase. Aber da kommen wir raus, ganz sicher."

 

Grizzly Wolfsburg Dauerkarte 2019-2020
Grizzlys Express - nach Ingolstadt - 17.11.2019