27.09.2019

Sebastian Furchner im Club der 1000er

Kein Sieg zum 1000er-Jubiläum von Sebastian Furchner. Am fünften Spieltag der DEL unterlag die Mannschaft von Pat Cortina in Köln mit 2:4. Am Sonntag um 16.30 Uhr folgt das Heimspiel gegen die Augsburger Panther. Sebastian Furchner wird vor der Partie noch einmal geehrt. Die Merchandising-Artikel zum Jubiläum gibt es im Fan Shop vor Ort, Tickets gibt es unter grizzlys.de. Die Eis Arena öffnet eine Stunde vor Spielbeginn.

Personal: Marius Möchel und Christoph Höhenleitner (beide Beinverletzung) fehlten. Im Tor wechselte Pat Cortina: Chet Pickard rückte für Felix Brückmann zwischen die Pfosten.  

In einem äußerst ausgeglichenen ersten Drittel konnten die Gastgeber durch Sebastian Uviras Treffer aus Minute 13 mit 1:0 in Führung gehen. Die Grizzlys konnten kurz nach Wiederbeginn im zweiten Abschnitt durch Nick Lattas präzisen Schuss in den Torwinkel antworten. Die Vorarbeit hatte der Jubilar persönlich gegeben. Köln kam jedoch durch einen Doppelschlag innerhalb von nur 17 Sekunden zu einem vom Spielverlauf her sehr überraschenden Pausenstand von 3:1. Torschützen waren Oblinger und erneut Uvira.

Im letzten Drittel hatten die Grizzlys lange Zeit keine echte Chance, auf 2:3 heranzukommen. Dies gelang erst kurz vor Schluss, als Ryan Button die Scheibe ins Tor befördern konnte. Doch erneut Uvira mit seinem dritten Tor stellte den 2:4-Endstand her.

Den gesamten Spielverlauf gibt es im Live-Ticker bei Twitter. Die Highlights folgen bei Magenta Sport.

„Wir hatten uns natürlich mehr vorgenommen. Über Strecken haben wir es gut gemacht. Der Kölner Sieg geht in Ordnung. Es war einfach schön, dass ich hier nach so vielen Jahren nicht vergessen wurde. Das war ein tolles Gefühl“, so Sebastian Furchner.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 4:2 (1:0 | 2:1 | 1:1)

Torfolge: 1:0 (13.) Uvira, 1:1 (25.) Latta (Furchner, Jones), 2:1 (38.) Oblinger, 3:1 (38.) Uvira, 3:2 (59.) Button (Aubin, Rech | 6:5), 4:2 (60.) Uvira (5:6)

Strafminuten: Köln 6, Grizzlys 4

Schiedsrichter: Lasse Kopitz, Aleksi Rantala

Aufstellung der Grizzlys

Chet Pickard, Felix Brückmann

Jeff Likens, Armin Wurm, Dominik Bittner, Wade Bergman, Ryan Button, Nick Jones, Maximilian Adam

Brent Aubin, Mathis Olimb, Anthony Rech, Spencer Machacek (A), Alexander Johansson, Sebastian Furchner (C), Garrett Festerling, Mike Sislo, Gerrit Fauser (A), Valentin Busch, Nick Latta, Jan Nijenhuis.

Grizzly Wolfsburg Dauerkarte 2019-2020
Grizzlys Express - nach Ingolstadt - 17.11.2019