16.05.2019

Vorbereitungsplan nimmt Formen an

Weit im Vorfeld der DEL-Saison 2019-2020 können die Grizzlys erste Termine bezüglich ihrer sportlichen Saisonvorbereitung mitteilen. Die Mannschaft wird sich ab Anfang August auf die neue Spielzeit vorbereiten und diverse Testspiele bestreiten. Genaue Uhrzeiten werden in diesem Zusammenhang noch abgestimmt und anschließend kommuniziert.

Das erste ihrer voraussichtlich sieben Testspiele bis zum DEL-Start bestreiten die Grizzlys am 11. August in Dresden. Wie bereits im vergangenen Jahr sind die Niedersachsen am Wochenende darauf als Gast beim Gäubodenvolksfest-Cup in Straubing. In der Zeit vom 16. bis 18. August absolviert das Team von Headcoach Pat Cortina im Rahmen des traditionellen Turniers Testspiele ihre Testspiele. Aus Niederbayern reisen die Grizzlys anschließend für ein dreitägiges Trainingslager (19. bis 21. August) nach Klagenfurt. Dort ist ein weiteres Vorbereitungsspiel (voraussichtlich am Mittwoch, 21. August) geplant.

„Heimspiel“ in Braunlage

Das Eisstadion am Wurmberg in Braunlage wird am Freitag, 30. August (19.30 Uhr) Schauplatz des Vergleichs zwischen den Grizzlys und den Kölner Haien. Bereits im vergangenen Jahr standen sich beide DEL-Teams vor rund 2.000 Zuschauern im Harz gegenüber. Informationen zum Vorverkauf geben die Grizzlys noch bekannt.

Zwei Tage später, Sonntag, 01. September, treten die Grizzlys in Halle gegen die Eisbären Berlin an. Die Partie wird voraussichtlich am Nachmittag stattfinden. Wie für das Spiel in Braunlage folgen weitere Informationen.

Ihren letzten Test bestreitet die Mannschaft von Cheftrainer Pat Cortina am Freitag, 06. September bei den Iserlohn Roosters. Eine Woche später steigt dann das erste Spiel der DEL-Hauptrunde 2019-2020. Ihr erstes Heimspiel tragen die Niedersachsen am Sonntag, 15. September aus.

JETZT DAUERKARTE SICHERN!

Grizzly Wolfsburg Dauerkarte 2019-2020
Grizzlys Express - nach Ingolstadt - 17.11.2019