24.02.2019

Heimsieg bei Pokal-Jubiläum

Viele Tore und prima Stimmung herrschte beim Nordderby zwischen den Grizzlys und den Fischtown Pinguins am 50. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga. Beim zehnjährigen Pokalsiegerjubiläum setzten sich die Grizzlys hochverdient mit 4:0 durch und feierten damit den vierten Sieg in Serie. Für Goalie David Leggio war es der zweite Shutout in Folge.

Bei den Grizzlys rückte Christoph Höhenleitner für Nick Latta in die Formation. Starting Goalie war David Leggio. Als Back-Up stand Marcel Melichercik bereit.

Einen ganz besonderen Moment gab es vor Spielbeginn: Mit Daniar Dshunussow, Petr Macholda, David Danner, Norm Milley und Ken Magowan marschierten fünf der Pokalhelden von 2009 mit dem Cup aufs Eis und wurden von ihren Fans gefeiert. Die Kanadier Milley und Magowan übernahmen anschließend das symbolische Eröffnungsbully. Mit Sebastian Furchner und Christoph Höhenleitner standen zwei weitere Pokalsieger aus dem Jahr 2009 auf dem Eis.

Die Grizzlys waren im ersten Drittel das spielbestimmende Team. Folgerichtig gelang der Mannschaft von Cheftrainer Hans Kossmann der erste Treffer. Jeremy Welsh hatte nach Zuspiel von Spencer Machacek goldrichtig gestanden. Bis auf ein Unterzahlspiel, in dem die Grizzlys den Gästen jedoch nicht einen Torschuss gestatteten, war von den Pinguins in Drittel eins wenig zu sehen.

Drei Tore im Mittelabschnitt durch Brent Aubin, Spencer Machacek und erneut Jeremy Welsh sorgten für einen am Ende hochverdienten und ungefährdeten 4:0-Erfolg der Niedersachsen, die damit auf den elften Tabellenplatz springen. Für Goalie David Leggio, der wie schon am Freitag hervorragend hielt und von den Fans gefeiert wurde, war des der zweite Shutout in Folge.

Der Spielverlauf kann hier im Detail noch mal nachgelesen werden. Die TV-Highlights folgen bei Magenta Sport.

Zur Pressekonferenz.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 4:0 (1:0, 3:0, 0:0)

Torfolge: 1:0 Welsh (7.), 2:0 Aubin (23.), 3:0 Machacek (26.), 4:0 Welsh (32. | 5:4)

Strafminuten: Grizzlys 10, Bremerhaven 6

Schiedsrichter: Iwert, Klein

Zuschauerzahl: 3.391 | Eis Arena

Aufstellung der Grizzlys

David Leggio, Marcel Melichercik

Jeremy Dehner, Armin Wurm, Wade Bergman, Jeff Likens, William Wrenn, Björn Krupp

Brent Aubin, Alexander Karachun, Gerrit Fauser, Sebastian Furchner, Cole Cassels, Jeremy Welsh, Spencer Machacek, Daniel Sparre, Marius Möchel, Christoph Höhenleitner, Petr Pohl, Alexander Weiß.

Save-the-Date
Grizzlys Wolfsburg - DAUERKARTEN 2019-2020