20.01.2019

Grizzlys siegen erneut gegen Berlin

Die Grizzlys Wolfsburg konnten sich in einem dramatischen Bärenderby vor rund 4.200 Zuschauern in der fast ausverkauften Eis Arena mit 3:2 durchsetzen. Für die Mannschaft von Cheftrainer Hans Kossmann war es der dritte Drei-Punkte-Sieg in Serie. Spencer Machacek hatte 73 Sekunden vor dem Ende den Siegtreffer markiert und für Riesenjubel gesorgt.

Jason Jaspers war als Center wieder im Kader, dafür erhielt Nick Latta eine Pause. Ebenfalls neben den Langzeitverletzten nicht dabei waren Valentin Busch (Kassel) und Steven Raabe (U20). Zwischen den Pfosten setzte Coach Hans Kossmann auf Jerry Kuhn.

In einem temporeichen ersten Drittel gingen die Berliner zunächst durch Maximilian Adam in Führung. Petr Pohl sorgte jedoch für den Ausgleich. Noch vor der Pause gelang den Gästen durch Micky DuPont die erneute Führung, zur Freude der rund 700 mitgereisten Eisbären-Fans und den etwa 4.200 Zuschauern.

Im Mittelabschnitt hatten sowohl Grizzlys als auch Eisbären die Chance auf weitere Treffer und vergaben jeweils ein Powerplay. Die Defensivreihen und die Goalie arbeiteten jedoch aufmerksam. Die Entscheidung wurde ins letzte Drittel verschoben.

Die Grizzlys versuchten im Schlussdrittel noch einmal alles. Und es gelang der Ausgleich durch Marius Möchel, der einen abgeprallten Schuss einschieben konnte. Lange Zeit sah es nach einer Verlängerung aus. Aber es waren erneut die Grizzlys, die einen Weg fanden, das Spiel für sich zu entscheiden. 73 Sekunden vor der Schlusssirene verwandelte Spencer Machacek zum 3:2-Siegtreffer und verwandelte die Eis Arena in ein Tollhaus.

Der Spielverlauf kann hier im Detail noch mal nachgelesen werden. Die TV-Highlights folgen bei Magenta Sport.

Zur Pressekonferenz.

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 3:2 (1:2, 0:0, 2:0)

Torfolge: 0:1 Adam (6.), 1:1 Pohl (10.), 1:2 DuPont (16.), 2:2 Möchel (48.), 3:2 Machacek (59.)

Strafminuten: Grizzlys 4, Berlin 6

Schiedsrichter: Patrick Gogulla, Aleksi Rantala

Zuschauerzahl: 4.143 | Eis Arena

Aufstellung der Grizzlys

Jerry Kuhn, David Leggio

Jeremy Dehner, Armin Wurm, Wade Bergman, Jeff Likens, Björn Krupp, William Wrenn

Brent Aubin, Alexander Karachun, Gerrit Fauser, Sebastian Furchner, Cole Cassels, Jeremy Welsh, Spencer Machacek, Daniel Sparre, Valentin Busch, Marius Möchel, Nick Latta, Petr Pohl, Christoph Höhenleitner.

Save-the-Date
Grizzlys Wolfsburg - DAUERKARTEN 2019-2020