02.01.2019

Spiel eins im neuen Jahr

Im ersten Spiel des Jahres 2019 treten die Grizzlys am Mittwochabend bei den Adler Mannheim an. Die Rollen sind vor dem Duell mit dem Team von Ex-Grizzlys-Coach Pavel Gross klar verteilt.

Für die Niedersachsen geht es darum, einen guten Start ins neue Jahr zu erwischen und die Spiele in Bremerhaven (1:8) und zu Hause gegen München (0:4) aus den Köpfen zu streichen. Mannheim hingegen grüßt weiter von der Tabellenspitze und hat mittlerweile sieben Punkte Vorsprung vor den zweitplatzierten Münchnern. Wie groß der derzeitige Unterschied zwischen Adlern und Grizzlys ist, zeigt allen voran die Tabelle: Die Adler haben bereits 72 Zähler, die Grizzlys hingegen konnten erst 33 Punkte verbuchen.

Nach dem ersten Auswärtsspiel folgt für die Grizzlys am Freitagabend (19.30 Uhr) die erste Partie des neuen Jahres in der Eis Arena. Zu Gast sind die Krefeld Pinguine. Tickets gibt es unter grizzlys.de.

Save-the-Date
Grizzlys Wolfsburg - DAUERKARTEN 2019-2020