Heimniederlage gegen Düsseldorf

Die Grizzlys mussten sich der Düsseldorfer EG am Ende geschlagen geben| Bild: Citypress24.
Die Grizzlys mussten sich der Düsseldorfer EG am Ende geschlagen geben| Bild: Citypress24.

09.10.2016 | NEWS

Kein doppeltes Siegwochenende für die Grizzlys: Die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross musste sich am Sonntagnachmittag der Düsseldorfer EG in der Verlängerung mit 3:4 (1:0, 0:2, 2:1, 0:1) geschlagen geben. Für die Niedersachsen traf Sebastian Furchner erneut doppelt, dazu kam ein Tor von Robbie Bina. Die Entscheidung in der Overtime markierte der ehemalige Wolfsburger Norm Milley. Am Dienstag treffen die Grizzlys in der Champions Hockey League in Zürich auf die ZSC Lions.

Personal: Cheftrainer Pavel Gross nahm keine personellen Änderungen im Vergleich zum 4:3-Erfolg in Krefeld vor. Im Tor stand Felix Brückmann, sein Vertreter war Sebastian Vogl. Es fehlten Christoph Höhenleitner (Oberkörperverletzung) und Patrick Seifert als überzähliger Akteur.

Die ersten zehn Minuten waren äußerst zerfahren. Beide Teams leisteten sich einige Abspielfehler und kamen nur zu wenigen konstruktiven Angriffen. Die Niedersachsen vergaben durch Alex Weiß (5.), Düsseldorf in Person von Alexander Prebisch (9.) ihre besten Chancen. Die Grizzlys-Führung fiel dann nach einem Konter, den Robbie Bina (11.) eiskalt abschließen konnte. Nach einer zumindest zweifelhaften Strafzeit gegen Tyler Haskins hatte die DEG in Person von Drayson Bowman (16.), der den Pfosten traf, ihre bis dato beste Möglichkeit.

Düsseldorf trifft doppelt

Nach Strafen gegen beide Mannschaften konnten die Grizzlys kurz nach Wiederbeginn im zweiten Drittel in Überzahl agieren. Mathias Niederberger im Tor der Rheinländer machte seine Sache aber sehr ordentlich und rettete beim Versuch von Robbie Bina (23.) stark. Auf der Gegenseite schlug die Scheibe dann ein. Leon Niederberger (28.) traf zum 1:1-Ausgleich. Nach Pfostenpech, Tyler Haskins (33.) hatte abgezogen, ging die DEG dann erstmals in Führung. Der Treffer fiel, als Alexander Dotzler verletzt am Boden lag, die Schiedsrichter die Partie jedoch nicht unterbrachen. Maximilian Kammerer (35.) war's egal - 2:1 Düsseldorf.

Ein Punkt dank Furchner

Die Grizzlys legten im Schlussdrittel los wie die Feuerwehr. Der erneut bärenstarke Jeremy Dehner legte für Sebastian Furchner (41.) auf - 2:2! Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross dominierte die Partie in den Folgeminuten und schaffte erneut durch den momentan besten Angreifer den Treffer zum 3:2 (49.). Die DEG hatte jedoch eine Antwort parat: Alexander Barta machte den trotz der Spielanteile im letzten Drittel nicht unverdienten 3:3-Ausgleich.

Die Partie blieb unentschieden und musste in die Verlängerung gehen. Darin sorgte ausgerechnet der wieder mal herzlich von den heimischen Fans begrüßte Norm Milley (62.) das Spiel mit seinem Tor zum 3:4 aus Sicht der Grizzlys.

Die Trainerstimmen der Pressekonferenz gibt es hier.

Das Spiel im Stenogramm

08. Spieltag DEL
Bully: 14.00 Uhr
Ergebnis: 3:4 (1:0, 0:2, 2:1, 0:1)
Torfolge: 1:0 (10:51) Robbie Bina (Aubin, Voakes), 1:1 (27:49) Leon Niederberger (Strodel, Brandt), 1:2 (34:48) Maximilian Kammerer (Davis), 2:2 (40:35) Sebastian Furchner (Dehner, Sharrow), 
3:2 (48:04) Sebastian Furchner (Haskins, Dehner), 3:3 (53:15) Alexander Barta (Lewandowski, Dmitriev), 3:4 (61:36) Norm Milley
Strafen: Grizzlys 16, Düsseldorf 10
Schiedsrichter: Hunnius, Rohatsch
Zuschauer: 2.312 | Eis Arena

 

Mannschaftsaufstellungen

T25Vogl, Sebastian
T90Brückmann, Felix
V2Dehner, Jeremy
V3Sharrow, Jimmy
V7Dotzler, Alexander
V9Likens, Jeff
V12Wurm, Armin
V28Bina, Robbie
V44Krupp, Björn
S10Haskins, Tyler
S11Aubin, Brent
S17Furchner, Sebastian
S22Dibelka, Lubor
S23Fauser, Gerrit
S24Karachun, Alexander
S26Mulock, Tyson
S43Weiß, Alexander
S49Voakes, Mark
S60Riefers, Philip
S81Foucault, Kris
S95Pfohl, Fabio
T31Bick, Felix
T35Niederberger, Mathias
V3Daschner, Stephan
V4Conboy, Timothy
V8Nowak, Marco
V27Schüle, Tim
V40Haase, Henry
V44Davis, Kurt
V67Ebner, Bernhard
V92Brandt, Marcel
S9Kammerer, Maximilian
S11Lewandowski, Eduard
S14Milley, Norm
S17Niederberger, Leon
S19Collins, Rob
S20Strodel, Manuel
S25Bowman, Drayson
S29Preibisch, Alexander
S33Barta, Alexander
S42Dmitriev, Alexej
S57Weiß, Daniel